Bereits vor vielen Jahrhunderten hat sich Nachts in den Wäldern des Schwarzwalds das Böse
herumgetrieben und Angst und Schrecken verbreitet.

Zu Beginn der kalten Jahreszeit als die Bauern ihre Frucht sicher eingeholt hatten,
zog ES sich in die Höhlen der Unterwelt zurück.

Pünktlich zum 06.01 des Jahres versammelte sich das Böse,
aus den unterschiedlichen Orten des Schwarzwaldes,
um die Wintergeister zu vertreiben.
Der Frühling konnte ins Land einziehen und die Bauern ihre Felder neu bestellen.

Um 1329 versammelte sich das Böse der einzelnen Dörfer an der neu erbauten kleinen Kapelle
in Wart um sich zusammenzuschließen und so wurde die Urgestalt des Bösen geboren, die

"Deifels Bruat"